Fußball-EM : Studie: Fußballschauen kann zu Herzinfarkt führen

von 17. Juni 2021, 17:14 Uhr

svz+ Logo
Bei vielen Fans dreht sich zu Turnieren wie der EM wochenlang alles nur um eines: Fußball.
Bei vielen Fans dreht sich zu Turnieren wie der EM wochenlang alles nur um eines: Fußball.

Vergebene Chancen, Elfmeterschießen - Fußball sorgt bei Fans für Nervenkitzel. Für das Herz ist das Schwerstarbeit. Die Aufregung kann besonders Menschen mit Vorerkrankungen gefährlich werden. Ein Experte rät, wie man sich schützen kann.

Mainz | Nervenkitzel und überschäumende Emotionen - bei Fußballfans können Großereignisse wie Europa- oder Weltmeisterschaften für eine Achterbahn der Gefühle sorgen. Nun zeigt eine Studie, dass diese emotionale Aufregung das Risiko für einen Herzinfarkt erhöht. Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 gab es in Deutschland gehäuft Krankenhauseinweisunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite