Stückchenweise : Rhabarber lässt sich unkompliziert einfrieren

von 17. Mai 2021, 13:02 Uhr

svz+ Logo
Bei einer reichen Rhabarber-Ernte lässt sich das Frühlings-Gemüse einfrieren und später verarbeiten.
Bei einer reichen Rhabarber-Ernte lässt sich das Frühlings-Gemüse einfrieren und später verarbeiten.

Wer eigenen Rhabarber anbaut und mit dem Verwerten nicht nachkommt, kann die Stangen einfach einfrieren. Mit einem einfachen Trick, lässt sich das gefrorene Gemüse später leicht portionieren.

Bonn | Soll Rhabarber nicht verderben oder auch später im Jahr noch verwertet werden, kann das Frühlingsgemüse in die Gefriertruhe. Das erklärt das Bundeszentrum für Ernährung (BZfE). Zum Einfrieren eignen sich am besten Stangen, die noch schön knackig sind. Die wäscht man, kürzt die Enden und schält die groben Fasern mit einem Messer. Bevor der Rhabarber...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite