Umfrage : Kassenpatienten bekommen Arzttermine öfters sofort

svz+ Logo
Gar keine Wartezeit bis zum Arztbesuch hatten laut der Studie 31 Prozent der gesetzlich Versicherten. /dpa/Archiv

Die Zahl der gesetzlich Krankenversicherten, die ohne Wartezeit einen Arzttermin zugewiesen bekommen, hat sich erhöht. Das zeigt eine Studie im Auftrag der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zeigt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
29. Juli 2020, 17:43 Uhr

Kassenpatienten kommen laut einer neuen Umfrage etwas häufiger sofort an Termine beim Arzt. Gar keine Wartezeit bis zum Praxisbesuch hatten nun 31 Prozent der gesetzlich Versicherten, wie die Befragung im...

teaneiantpKssen moekmn alut eiern neeun fmreUag stewa iäefuhrg osrtof na rnemeTi imbe Az.rt arG eienk tireaetWz ibs zum hbuaersPsxci hetnat unn 13 tnPrzeo erd lhestceigz tecsVieenhrr, ewi dei ggenufrBa im urfAatg der ihsntKnaäerecslz ggeieirBsnnuvuned V(K)B rgbae - asd aenrw izwe nutPek ehrm lsa in red ogevnri rUegmaf 1.209

Bie nPtneeitrvapati teumsns nach enenige bagnAen nnärturdeve 30 oePnrtz rag hintc wanr.te nniEe Tga isb dier Teag dGldue narutbhce nnu 21 Poztner dre zlegtesihc udn 61 zPteonr rde ivtapr rtei.enrVchse

hgZcliue abg se etswa mher eglna ztia.eenetrW erhM sal dier nechoW awtrne unstsem 16 toPezrn edr natspnnateieeKs dun 13 nortzPe dre naiteaetrtPvnpi - asd war eejwlsi nie pzrntPtnokeu mre.h tuaL der rfgmUea aht es gasnemtis areb 08 rPntezo (jo:rVarh 79 enP)torz erd ienetnatP chna neigmee Bndeuekn tihcn uz aegnl utga,eerd sbi sei nieen mieTrn ebenm.ka Frü ide yaAsnle gefreatb ide crhsosupeggupnFr aWenlh im rzMä iofheetlnsc rdnu 0002 eeüurBdrnbgs ab 18 e.nrJha

-KfhBCVe dnesarA anGsse ohb eien iithwnere ßroeg Wtschrnztäeug ürf die Atiber red dnrgalieessnneee eniÄtrznn dnu ezrÄt .vrhoer a«sD esrtrVliehvtnäusrena tsi - wei cuha in edn hraojrVen - srhe ch»h,o etsga er dre ethDenscu .rnessrA-tePeug atuL rde emgUraf nzcenbeetieh es 19 ernPtzo dre Breeagtfn sal «g»tu eord «rehs u»g.t

© f,cpa-nmidoo /2-p2950676d904399:-9a

zur Startseite