Tropfen und Tabletten nur für Tiere : Warum gibt es Langzeit-Zeckenschutz nicht für Menschen?

von 12. Juni 2019, 17:55 Uhr

svz+ Logo
Tierhalter können beim Langzeitschutz vor Zecken für ihre Vierbeiner wählen. Für Menschen sieht es anders aus.
Tierhalter können beim Langzeitschutz vor Zecken für ihre Vierbeiner wählen. Für Menschen sieht es anders aus.

Für Menschen gibt es keinen Langzeitschutz gegen Zecken – dennoch kann man sich helfen.

Hohenheim/Schwerin | Sie lauern im Garten, im hohen Gras und im Wald: Wenn Menschen im Sommer viel Zeit im Freien verbringen, heften sich immer wieder Zecken als fremde und durchaus gefährliche Passagiere an Kleidung und Körper. Die Parasiten können beim Blutsaugen Krankhei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite