Störendes Aufstoßen : Starkes Sodbrennen: Was hilft bei Reflux-Krankheit?

von 22. November 2021, 12:32 Uhr

svz+ Logo
Beeinträchtigter Alltag: Häufiges und starkes Aufstoßen kann auf eine Reflux-Krankheit hindeuten.
Beeinträchtigter Alltag: Häufiges und starkes Aufstoßen kann auf eine Reflux-Krankheit hindeuten.

Das in Richtung Hals ausstrahlende brennende Gefühl kennen Menschen mit Reflux-Krankheit oft leider viel zu gut: Sodbrennen ist eine der Hauptbeschwerden. Verschiedene Ansätze versprechen Linderung.

Köln | Eine Reflux-Krankheit kann belastend sein: Aufstoßen, häufiges Sodbrennen, Schluckbeschwerden, Brennen im Rachen, Magengeräusche. Die Liste der möglichen Symptome ist noch länger als diese Aufzählung. Betroffene schränkt das im alltäglichen Leben ein. Sie können Essen und Trinken oft nicht mehr genießen und schlafen aufgrund der Beschwerden mitunter s...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite