Arbeiten in der Corona-Krise : Ruhig mal "lümmeln": Das hilft bei Rückenschmerzen im Homeoffice

von 15. April 2020, 13:20 Uhr

svz+ Logo
Rückenschmerzen sind im Homeoffice für viele zu einem Problem geworden.
Rückenschmerzen sind im Homeoffice für viele zu einem Problem geworden.

Homeoffice führt bei vielen zu Rückenschmerzen. Ein Schmerzspezialist gibt praktische Tipps zum Nachmachen.

Berlin | Vielen Menschen arbeiten jetzt von zu Hause: Provisorisch in der Küche, im ansonsten einzig für die Steuererklärung genutzten Büro oder sogar am Frisiertisch im Schlafzimmer. Statt auf geprüften Büromöbeln sitzen sie jetzt auf harten Stühlen und an nicht höhenverstellbaren Tischen. Mehr zum Thema: Coronavirus: Alle Entwicklungen im Liveblog ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite