Vielseitige Knollen : (Nicht) von dieser Erde: Rote Bete von der himmlischen Seite

von 13. Oktober 2021, 05:01 Uhr

svz+ Logo
Versteckt in Knödeln, Dips oder Kuchen lässt sich Rote Bete auch prima Kindern unterjubeln.
1 von 8
Versteckt in Knödeln, Dips oder Kuchen lässt sich Rote Bete auch prima Kindern unterjubeln.

Rote Bete in Omas Weckgläsern? Das Gemüse kann mehr als sich gekocht sauer einlegen lassen. Es lässt viele Gerichte in Neon-Pink strahlen und gibt Dips, Knödeln und sogar Kuchen eine saftige Note.

Berlin/Hamburg | Das Image der Roten Bete ist nicht zu beneiden. Sie schmecke nach Erde, rümpfen Kritiker die Nase. Ihre Flecken gehen nie wieder aus der Wäsche, hallt noch immer Omas Warnung nach. Und erst dieser Anblick in der Gemüseauslage im Supermarkt. Alles andere als sexy: vorgegart, im Essig-Sud schmorend und in Kunststofffolie gepresst. Diese Vakuum-Var...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite