Angebot der Deutschen Krebshilfe : Wie ist das mit dem Krebs? Erklärvideos für Kinder veröffentlicht

svz+ Logo
Krebs bei einem Angehörigen kann Kinder ängstigen. Wie redet man mit ihnen über die Krankheit? (Symbolbild)

Sarah Herlofsen hat über den Umgang mit Krebs ein Buch geschrieben, das die Deutsche Krebshilfe nun verfilmt.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
22. Juli 2020, 12:59 Uhr

Bonn | Mit mehreren Animationsfilmen will die Deutsche Krebshilfe Kinder über Krebserkrankungen aufklären. Von zwölf geplanten Filmen seien nun die ersten vier realisiert, berichtete die Organisation am Mittwoc...

Bonn | Mti emrhnree Aianminmotlsinef lwli die seDuceth shbieKferl inKred reüb gknnKruernkaeserb fnaulrekä. nVo wfölz epglenant mnFeil ensie nnu dei rtense iver rsteearili, heercbteti edi aOroitanngis am cthtoiMw ni .nnBo Sei seieranb ufa med uhcB ei"W tsi asd imt edm rs"?beK onv haSar eenfrsolH nud noretebatwn rttceseerlagh Fganre chna enKrerrnkakenb,gsu tnimekMneade dnu reetehiapo.Cmh

iDe ierv imFle sndi auf dre niItsnreettee red uhteDecsn felieKrsbh wsoie uaf ndree nYuutaaoleK-b zu nhsee. iBs nEde 2002 lolesn ned egAannb fezolug ied tcnshenä emiFl eenn.tshet eiS bhaeeldnn emneTh :iew Bi"n hci Sdchl,u wnen cih Ksbre m",?mobeke nKn"a der epöKrr nde Kbesr rsbeel h",?eniel Mssu" hci jtetz ermim lbie zu eneimm ekraknn edrrBu ns?ei" ndu aeltprh",Shetnriea iatmrneeuphIm, eiSzhtmemlealp".rta

redniKn esrbK rler:änek Wsa tsi e?sKrb

neKrdin esrKb enre:rläk bGti se eni teMtil egneg r?sKbe

ennirdK Kesrb ek:rlnerä Was sti eein r?eeemahioCthp

Knrdine Krbse rernle:äk Es btgi neike mdemun gnaerF rbüe ersKb

Nhca nerie nuhtäSzcg des beotrR utncotIhs-Ktis RKI)( drewun 1260 ni neDscthldua rdun 04.0920 geenbrkuarkesKnrn tdirtna.szieiog Ewta dei fätHle rde begsitnraö oreTnmu nfetaebr seurrstüdB 698()0,.0 asartPto 80850.(,) Dmdakirc .50()803 und Lgneu 55.)70(.0 ürF 2200 cnrehte das IRK tim rneie hnmaueZ red neu nkctneedet gkuekrarnenrebKns fua rdun 0.05100 äFell.

eWetislnere: resbK ist in erhneic ärLnnde srtibee Tusoeeadcrsh rmNume seni

zur Startseite