Übersicht für Mecklenburg-Vorpommern : Maskenpflicht: Wer sich befreien lassen kann – und was dafür nötig ist

von 29. April 2020, 09:11 Uhr

svz+ Logo
Von der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sind bestimmte Personengruppen befreit – alle anderen müssen sie in Bussen, Bahnen und beim Einkaufen tragen.
Von der Maskenpflicht in Bussen und Bahnen sind bestimmte Personengruppen befreit – alle anderen müssen sie in Bussen, Bahnen und beim Einkaufen tragen.

Wer darf in Mecklenburg-Vorpommern ohne Maske einkaufen? Und braucht man dafür ein Attest? Eine Übersicht.

Schwerin | Die Maskenpflicht gilt grundsätzlich an öffentlichen Orten, an denen der vorgeschriebene Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht immer eingehalten werden kann. Der Schutz soll Mund und Nase abdecken – einfache Einwegmasken reichen, auch ein Schal oder Tuch ist in Ordnung. Die Maskenpflicht gilt zunächst bis zum 10. Mai. Wo genau gil...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite