Dritter Piks : Corona-Booster für alle: Das sagt eine aktuelle Studie

von 14. September 2021, 09:46 Uhr

svz+ Logo
Booster-Impfung? Die leitende Astrazeneca-Entwicklerin Sarah Gilbert spricht sich gegen eine baldige Auffrischungsimpfung für alle aus. Bei der Mehrheit halte die Schutzwirkung gut an.
Booster-Impfung? Die leitende Astrazeneca-Entwicklerin Sarah Gilbert spricht sich gegen eine baldige Auffrischungsimpfung für alle aus. Bei der Mehrheit halte die Schutzwirkung gut an.

Wann bekomme ich eine Auffrischungsimpfung? Das fragen sich derzeit wohl viele Menschen. Experten stellen klar: Noch ist der Booster nicht bei allen Menschen erforderlich.

Berlin | Eine hochrangige Expertengruppe hat sich gegen generelle Corona-Auffrischungsimpfungen zum jetzigen Zeitpunkt ausgesprochen. „Die bisherige Studienlage zeigt keine Notwendigkeit, in Bevölkerungsgruppen mit wirksamer, vollständiger Impfung Booster auf breiter Front zu verabreichen“, schreiben die Forscher im Fachmagazin „The Lancet“. Mehr zum Thema ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite