Bad, Geschirr, Bettzeug, Oberflächen : Corona-Fall oder -Verdacht zu Hause: Was Sie wie reinigen sollten

von 15. April 2020, 10:57 Uhr

svz+ Logo
Aus Sorge vor Coronaviren die Wohnung putzen – das kann Betroffenen nach dem Besuch eines Infizierten helfen.
Aus Sorge vor Coronaviren die Wohnung putzen – das kann Betroffenen nach dem Besuch eines Infizierten helfen.

Wenn das Coronavirus in die Wohnung gelangt ist, kann das einen Putzdrang auslösen. Doch was muss geputzt werden?

Berlin | Wenn ein Familienmitglied nachweislich mit dem neuartigen Coronavirus erkrankt ist, ordnet das Gesundheitsamt in der Regel Quarantäne an – meist für die gesamte Familie. Menschen in häuslicher Quarantäne dürfen ihre Wohnungen nicht verlassen. Diese Maßnahme dauert bei Corona-Verdacht wegen der Inkubationszeit normalerweise mindestens 14 Tage. Coron...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite