Impfpause auch in Deutschland : Meldungen von Blutgerinnseln: Was wir über den Astra-Zeneca-Impfstoff wissen

von 15. März 2021, 08:30 Uhr

svz+ Logo
Im Fokus von Debatten um Wirksamkeit und Nebenwirkungen: der Covid-19-Impfstoff des schwedisch-britischen Herstellers Astra-Zeneca.
Im Fokus von Debatten um Wirksamkeit und Nebenwirkungen: der Covid-19-Impfstoff des schwedisch-britischen Herstellers Astra-Zeneca.

Nach Berichten über Verdachtsfälle von Nebenwirkungen legen mehrere Länder eine Astra-Zeneca-Impfpause ein, auch Deutschland. Berechtigt?

Schwerin | Nun haben auch die Niederlande und Deutschland Impfungen mit dem Mittel des britisch-schwedischen Pharmakonzerns Astra-Zeneca vorsichtshalber für zwei Wochen ausgesetzt nach Berichten über sechs Fälle möglicher schwerer Nebenwirkungen in Dänemark und Norwegen an diesem Wochenende. Zuvor hatte sich die irische Impfkommission für einen temporären Impfst...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite