Neue ärztliche Erkenntnisse : Asthma, COPD, Krebs: Wie gefährlich ist Corona für Betroffene wirklich?

von 27. November 2020, 14:40 Uhr

svz+ Logo
Asthma an sich ist kein Risikofaktor für einen schweren Covid-19-Verlauf, sagen Experten (Symbolbild).
Asthma an sich ist kein Risikofaktor für einen schweren Covid-19-Verlauf, sagen Experten (Symbolbild).

Asthma ist kein Risikofaktor in der Pandemie, stellen Experten klar. Bei anderen Erkrankungen muss man differenzieren.

Berlin | Auf seiner Webseite listet das Robert-Koch-Instituts (RKI), Deutschlands Bundesoberbehörde für Infektionskrankheiten, auf, welche Gruppen durch das Coronavirus SARS-CoV-2 besonders gefährdet sind. Neben dem Alter und Faktoren wie Rauchen oder Übergewicht stellen auch bestimmte Vorerkrankungen laut RKI ein Risiko für einen schweren Verlauf einer Covid-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite