Beziehung : Macht er Ernst – oder will er nur spielen?

Foto:

Frauen fragen sich oft schon zu Beginn einer Beziehung: Ist er wirklich in mich verliebt? So finden Sie es heraus.

svz.de von
21. April 2018, 16:00 Uhr

Die Suche nach dem perfekten Partner ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen: Wir wollen den richtigen Menschen finden, unseren Seelenverwandten. Aber kann das funktionieren? Laut einer Studie der „University of Texas“ suchen wir nach so etwas wie Kompatibilität, quasi das Gegenstück zu unserem Charakter. Dabei stellte sich heraus, dass es bei glücklichen Paaren gar nicht darum geht, wie kompatibel man ist, sondern vielmehr, wie viel Herzblut man bereit ist, in die Beziehung zu investieren. Aber woran erkenne ich, ob er wirklich Interesse hat und tatsächlich in mich verliebt ist? Das Online-Magazin Beziehungsweise der Partnervermittlungen Parship und Elitepartner rät, vor allem auf Folgendes zu achten:


Wie schnell wird Sex zum Thema?

„Der will dich doch nur ins Bett kriegen!“ Klingt abgedroschen, aber so lassen sich Männer wirklich auf ihre Absichten testen. Wie lange dauert es, bis der Mann zum ersten Mal das Thema Sex anspricht? Fakt ist, nicht jeder Mann denkt sofort an Sex. Steht er wirklich auf Sie und hat echtes Interesse, wird Sex zur schönsten Nebensache – nicht Hauptaugenmerk der Bekanntschaft. Macht der Mann jedoch bereits beim ersten Date eindeutige Anspielungen, können Sie anzweifeln, ob seine Absichten ernst sind.

Spricht er über die Zukunft?

Klar, Zukunft ist ein heikles Thema. Gerade, wenn man sich frisch kennengelernt hat. Jedoch verbirgt sich in kleinen Andeutungen oder Späßen meist auch ein Fünkchen Wahrheit. Testen Sie Ihren Gegenüber, inwieweit er von einer gemeinsamen Zukunft spricht. Sie können ihn auch selbst aus der Reserve locken und seine Reaktion beobachten. Sollte er in keiner Weise darauf eingehen oder ablehnend reagieren, wissen Sie: Dieser Typ steht nicht wirklich auf Sie.

Wie oft redet er über seine Ex?

Es gibt ein – allerdings heikles – Thema, an dem Sie erkennen, ob er auf Sie steht oder ob Sie nur als Lückenfüller fungieren: die Exfreundin. So können Sie zwar herausfinden, was in der Vergangenheit schiefgelaufen ist und mehr über seine Vorstellungen von einer Beziehung herausfinden, aber dennoch sollten Sie darauf achten, wie häufig er die Ex thematisiert. Bringt er die Trennung beim ersten Date auf den Tisch, sollten die Warnglocken losgehen: Möglicherweise sucht nur jemanden zum Trösten.

Wie oft meldet er sich?

Im Vergleich zu Frauen gelten Männer gemeinhin als schreibfauler und verschlossener. Trotzdem lässt sich behaupten: Wenn er auf Sie steht oder sogar verliebt ist, wird er sein Pensum an Kontaktversuchen für Sie erhöhen! Es gibt heutzutage schließlich viele Wege, um Kontakt aufzunehmen: Sei es ein kurzer Anruf, eine WhatsApp zwischendurch oder ein spontaner Besuch – die Häufigkeit ist dabei entscheidend. Meldet sich ein Mann gar nicht, können Sie mit gutem Grund bezweifeln, dass er echtes Interesse hat.

Wie eifersüchtig ist er?

Stehen Sie ratlos vor der Frage „Ist er wirklich in mich verliebt“? Dies lässt sich nur schwer herausfinden, wenn er es von sich aus noch nicht geäußert hat. Eifersucht kann jedoch ein Merkmal für stärkere Gefühle sein. Testen Sie einfach mal, wie sich Ihr Freund verhält, wenn Sie sich mit anderen Männern unterhalten. Jedoch ist hier auch Vorsicht geboten! Übertreiben Sie es nicht, sonst machen Sie mehr kaputt als Sie gewinnen. Eifersucht kann zwar schmeicheln, man sollte aber nicht mit ihr spielen!

Den Schwarm auf die Probe stellen

Machen Sie sich frei von falschen Vorstellungen und Wunschdenken. Möglicherweise eifern wir dem romantischen Traum des idealen Partners nur nach, weil er uns in Liebesfilmen vorgelebt und als universelle Wahrheit verkauft wird. Wer sein Glück selbst in die Hand nimmt und sich vor Enttäuschungen schützen möchte, sollte sich die oben gestellten Fragen bei einer neuen Bekanntschaft immer wieder ins Gedächtnis rufen. Prüfen Sie Ihren Gegenüber auf gleiche Wertvorstellungen, auf seine Zukunftspläne und vor allem darauf, ob jeder die ungefähr gleiche Energie in die Beziehung investiert.

Wenn Ihr Partner alle Fragen zu Ihrer Zufriedenheit meistert, hat er sicher Interesse – und das wesentlich mehr als nur körperlich.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen