Mindestens 20 Zentimeter : Geranien brauchen Abstand zum Topfnachbar

Damit sich Geranien dauerhaft wohlfühlen, sollten sie nicht zu dicht an andere Pflanzen gesetzt werden.  
Damit sich Geranien dauerhaft wohlfühlen, sollten sie nicht zu dicht an andere Pflanzen gesetzt werden.  

Mit dem Frühling beginnt auch die Pflanzzeit. Wer seinen Balkon mit Geranien verschönern möchte, sollte den beliebten Sommerblühern genug Platz zum Gedeihen geben. Das ist außerdem zu beachten:

svz.de von
13. April 2018, 13:03 Uhr

Geranien brauchen Platz. Sie sollten in einem Balkonkasten mindestens 20 Zentimeter Raum zum Nachbar erhalten, rät die Züchter-Initiative Pelargonium for Europe.

Auch sollte das Gefäß möglichst tief sein, damit die Wurzeln der Pflanze sich ausbreiten können. Geranien mögen einen sonnigen bis halbschattigen Platz.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen