Zimmerpflanzen-Tipp : Elefantenfuß verzeiht gelegentliche Gieß-Aussetzer

Der Elefantenfuß ist in vielerlei Hinsicht robust.
Der Elefantenfuß ist in vielerlei Hinsicht robust.

Kein Grün in der Wohnung, weil die Zeit zum Gießen fehlt? Es gibt ein paar Pflanzen, die nur wenig Wasser brauchen und es auch nicht übel nehmen, wenn man das Gießen ganz vergiss. Dazu zählt der Elefantenfuß.

svz.de von
11. Oktober 2018, 12:58 Uhr

Elefantenfuß ist eine ideale Zimmerpflanze für Menschen, die häufiger mal das Gießen vergessen. Darauf weist das Blumenbüro in Essen hin.

Ganz austrocknen darf sie aber nicht. Die Pflanze bevorzugt helle bis halbschattige Plätze im Raum und sollte nicht direkter Mittagssonne ausgesetzt sein. Die Pflege ist einfach: Harte, an den Enden schon leicht ausgefranste Blätter schneidet man ab. Dann wachsen aus der Mitte junge, feine Blätter nach.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen