Wenn ich in den Beeten hocke… : Mit Narzissen richtig klotzen

von 03. April 2021, 00:00 Uhr

svz+ Logo
marian-kroell-sud1XTp1f8A-unsplash.jpg

Garten-Kolumne von Beate Schöttke-Penke

Der Frühling ist da, die Blütenexplosion beginnt! In diesen Tagen tauchen in meinem Garten überall Farben auf. Narzissen sind dabei die verlässlichsten Farbgeber. Von ihnen kann man eigentlich nie genug haben. Kombiniert mit Lenzrosen, Schneeglanz in verschiedenen Farben, Puschkinien, Gartenkrokussen, Lerchensporn, Traubenhyazinthen und Blausternchen, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite