Wenn ich in den Beeten hocke… : Stabil auch im Schnee

von 30. Dezember 2021, 12:15 Uhr

svz+ Logo
winter-gf1b351fa7_1920.jpg

Garten-Kolumne von Beate Schöttke-Penke

Drispeth | Alle Jahre wieder werde ich gefragt, wann ich mit dem Rückschnitt meiner Staudenbeete beginne. Darauf gibt es nicht die eine Antwort. Auf meinen zwei größten Betten, in Sichtweite des Wohnhauses aber doch einige Dutzend Meter entfernt, beginne ich mit dem Rückschnitt schon im Herbst. Zum Einen sind in beide Beete Hunderte Narzissen, Muscari, Tulpen und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite