Wenn ich in den Beeten hocke… : Über Tomaten in Ochsenherzform

von 04. Dezember 2021, 23:00 Uhr

svz+ Logo
23-99703632.JPG

Garten-Kolumne von Beate Schöttke-Penke

Drispeth | Ohne Anregungen von Gartenleuten wäre meine eigene grüne Welt nur halb so bunt. Das wurde mir dieser Tage mal wieder bewusst. Von einer Gartenfreundin aus der Nachbarschaft bekamen wir Samen von der Gelben Ochsenherztomate geschenkt, die „wir unbedingt mal ausprobieren sollten“. Die Früchte, so schwärmte die Gärtnerin, bringen gut 500 Gramm auf die Waa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite