Regionales Wintergemüse : So gelingt der Grünkohlanbau im Garten

von 04. November 2021, 15:28 Uhr

svz+ Logo
Kohl im eigenen Garten pflanzen, ist gar nicht so schwierig. Nur ein paar Regeln sind zu beachten.
Kohl im eigenen Garten pflanzen, ist gar nicht so schwierig. Nur ein paar Regeln sind zu beachten.

Grünkohl ist ein leckeres Wintergemüse. Und es steht als regionale Pflanze für mehr Nachhaltigkeit. Es lohnt sich, das vitaminreiche und gesunde Gemüse im eigenen Garten anzubauen.

Schandelah/Füchtorf | Kohl galt einst als Arme-Leute-Essen. Heute hat das Gemüse einen anderen Stellenwert. Durch die regionale Verfügbarkeit ist das Gemüse ein wertvoller Baustein in der Ernährung in Sachen Nachhaltigkeit. Das Wintergemüse hat viele Gesichter: Kopfkohl in Weiß und Rot, Wirsing, Grünkohl, Kohlrabi, Blumen- und Rosenkohl sowie der Brokkoli. Es wird sogar...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite