Gartenarbeit im Frühjahr : Braune Blätter am Busch: Wie Sie Ihre Pflanzen schützen können

von 12. März 2021, 16:27 Uhr

svz+ Logo
Verwelkte Blätter: Gehölze wie der Kirschlorbeer können auch im Winter vertrocknen, selbst wenn man die Schäden erst im Frühjahr sieht.
Verwelkte Blätter: Gehölze wie der Kirschlorbeer können auch im Winter vertrocknen, selbst wenn man die Schäden erst im Frühjahr sieht.

Die Blätter Ihrer Sträucher sind braun und verwelkt? Wir erklären, wie es dazu kommt und wozu Experten raten.

Hamburg | Zurzeit fallen sie fast überall auf: Braune Blätter an Sträuchern und Büschen. Schuld daran sind die niedrigen Temperaturen in den letzten Wochen – allerdings nicht, weil die Pflanzen erfroren sind. Mix aus Sonne, Frost und trockener Luft Meist ist die sogenannte Frosttrocknis Schuld. Scheint die Sonne vermehrt wie in den letzten Wochen, taut si...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite