Tipps von Beraterin : Wie man Pflegebedürftige vom Umzug ins Heim überzeugt

von 18. August 2019, 12:00 Uhr

svz+ Logo
Die Zeit vor dem Umzug in ein Heim ist für Betroffene und Angehörige nicht immer einfach.
Die Zeit vor dem Umzug in ein Heim ist für Betroffene und Angehörige nicht immer einfach.

Für Alte und Kranke ist es oft schwer vorstellbar, in ein Heim zu ziehen. Was Angehörige im Gespräch beachten sollten.

Hamburg | Hilfe im Alltag brauchen mit fortschreitendem Alter und bei schlechterer Gesundheit fast alle Menschen. Spätestens, wenn es ohne Aufsicht und Betreuung kaum noch geht, wird der Umzug in ein Pflegeheim für Angehörige und Betroffene zum Thema. Sachliche G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite