Was Eltern beachten sollten : Statt Elterntaxi: So gelingt der sichere Schulweg zu Fuß oder per Rad

svz+ Logo
Der Schulweg birgt oft unterschiedliche Gefahren für Kinder. Mit etwas Übung klappt es aber – und das Elterntaxi kann stehenbleiben.

Elterntaxis sind in Deutschland umstritten. Mit diesen Tipps kommt das Kind auch ohne Fahrdienst sicher zur Schule.

Exklusiv für
SVZ+ Nutzer
svz+ Logo

von
16. Januar 2020, 19:34 Uhr

Rund 80 Prozent der Eltern haben Angst, wenn ihr Kind ohne Begleitung eines Erwachsenen zur Grundschule geht – so lautete das Ergebnis einer ADAC Umfrage unter rund 1000 Eltern im Jahr 2018. Nach einer S...

ndRu 08 notzPer rde Eternl nbaeh sAn,gt nnwe rih inKd neho lngituegBe einse cnneeErhaws urz dcuGsrnuleh hteg – so altteeu das Egrsbeni ieren CAAD gUermaf utrne drnu 1000 Enrlet im hraJ 102.8 hacN eiern itsSkttai dre teheDsucn ctGeesihzlne nUrfeuslnhegvrliac usa 9120 sit edi aZlh der uneullclwgSfeäh r:cälkfiuüg

ieD Zalh erd enmgcftdelihiple üähunSllecfrel mi eehSerktnvrßar tim dme daR sit setg:eigen

taelixrnEts ndsi Gfehar frü hüleSrc

cNha erein teiahwfcsnhsnselic Stediu mi ufgatrA sed AADC needähgrf Etransitxel die rheticShie vro erd chSe.ul nI veelin älnlFe wdrüne tErnel hrcdu elrsewderiggi hAnenlta oerd anrtkeis möeWvandeenr eid hrtchieeSi rereand cdehlrniukS nud hlmkerihnVerseetre eitls vimssa er,ähefndg ießh se ni edr eSdiut erd gecsBrienh tsvUäintire .Wtlpauepr

eiD neeGmeid tnyeO (eirsK Ver)end will mti pgnelsaerestluuneraBnb rvo eiemn hczuSumltren nlrEa-xiTtse swzeeetii uas red gneen tßaSre renf tah.nel nI gMdageubr nebeegtg eeni Gelucdunrsh dme enrigmdnohelc Adrnnag auf keegmrtuhe :eesWi imt menei aadfrrhteRvob rfü .elälEkrrssst

pTspi für nde ihsecren lucghSwe

mtDai rMüett dnu rteVä afu sad rilnatxEte zehinctevr udn rhie Kinedr itm eugtm ewGniess rzu celShu fnhrueacbe alsens enök,nn negeb CDAA nud vTü üSd crndeieheevs ps:Tpi

Wsa end rcinhese lwchSueg ihnzencneket

Der inVeer Desetuch ehrhstweracVk rät rüf edn iscrhene g:ehSulcw

zur Startseite