Homeoffice und Kinderbetreuung : Soziologin: "Mütter tragen die Hauptlast in der derzeitigen Situation"

von 17. Mai 2020, 14:54 Uhr

svz+ Logo
Für viele Eltern derzeit Realität: Kinderbetreuung und Homeoffice unter einen Hut bringen.
Für viele Eltern derzeit Realität: Kinderbetreuung und Homeoffice unter einen Hut bringen.

Kinderbetreuung und -erziehung war für viele Frauen schon vor der Krise ein Stressfaktor – für viele Männer ist das neu.

Hannover | Vor der Corona-Krise war der Job für Väter der größte Stressfaktor, in der Pandemie sind es die Kinder. Das geht aus zwei Forsa-Umfragen im Auftrag der in Hannover ansässigen Kaufmännischen Krankenkasse (KKH) hervor. 42 Prozent der im April und Mai befragten Männer mit Kindern unter 18 Jahren gaben an, wegen der Erziehung und Betreuung des Nachwuchses...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite