Analyse tausender Kleidungsstücke : In der Rosa-Falle: Wie stereotype Kleidung Kinder prägt

von 13. Dezember 2018, 10:00 Uhr

svz+ Logo
Superhelden sind beliebte Motive für Jungen. Bei Mädchen sind Herzen ein beliebtes Motiv.

Superhelden sind beliebte Motive für Jungen. Bei Mädchen sind Herzen ein beliebtes Motiv.

Superheld und Glitzerfee: Eine Analyse von Kleidung zeigt, wie Farben und Motive Kinder in Geschlechterrollen pressen.

Hamburg |     Vor einiger Zeit sorgte der Tweet einer angehenden Hebamme für Diskussion und Häme in den sozialen Medien. Er zeigt eine rosa und eine blaue Nabelschnurschere: Related content Die Scheren stehen sinnbildlich für die rosa-blaue Produktwelt, die die Kinder in ihrem künftigen Leben erwartet. Das sogenannte Gendermarketing treibt teilweise absurde Blüt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite