Sehr aromatisch : Rezept für Orangen-Fenchel-Salat

Fruchtig und herb: Die Süße der Orangen harmoniert perfekt mit dem Anis-Aroma des Fenchels. /loeffelgenuss.de
Fruchtig und herb: Die Süße der Orangen harmoniert perfekt mit dem Anis-Aroma des Fenchels. /loeffelgenuss.de

Verbinden Sie mit einem bestimmten Lebensmittel ein Erlebnis oder eine Erinnerung? Food-Bloggerin Julia Uehren denkt bei dem Geschmack von Orangen gerne an ihre Zeit in Spanien zurück. Kombiniert mit frischem Fenchel lässt sich aus der süßen Frucht ein Salat zaubern.

svz.de von
11. April 2018, 04:11 Uhr

Food-Bloggerin Julia Uehren kam irgendwann auf die Idee, Orangen im Salat zu verwenden. Ein kleines italienisches Kochbüchlein brachte sie darauf. Das feine Anis-Aroma passt perfekt zu der süßen Säure der Orangen!

Rezept für Orangen-Fenchel-Salat (für 4-6 Portionen)

Zutaten:

2 Fenchelknollen

4 kleine Orangen

1 Handvoll schwarze (entsteinte) Oliven

10 g Pinienkerne

3 EL sehr gutes Olivenöl

1 EL Balsamico bianco

getrockneter Oregano

Salz

Pfeffer

Zubereitung:

1. Das Grün vom Fenchel abpflücken und zum Garnieren beiseite legen. Die Fenchelknollen vierteln, den Strunk entfernen und gut abspülen.

2. Den Fenchel für etwa 3-5 Minuten in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren (der Fenchel sollte nicht mehr roh sein, aber noch Biss haben). Anschließend unter kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen oder etwas trocknen lassen. Den Fenchel dann in möglichst dünne Streifen schneiden.

3. Die Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Öl langsam goldbraun rösten und abkühlen lassen.

4. Die Orangen schälen, so dass nichts mehr von der weißen Haut übrig bleibt. Mit einem scharfen Messer dann vorsichtig die Filets aus den Orangen schneiden. Am besten über einer kleinen Schüssel, so dass man den austretenden Saft auffangen und für die Soße nutzen könnt.

5. Den Orangensaft mit etwa 4 EL Olivenöl, einem Schuss Balsamico bianco, einer Prise getrocknetem Oregano, Salz und frischem Pfeffer vermengen.

6. Die Oliven je nach Geschmack halbieren oder vierteln.

7. Den Fenchel auf einem Teller anrichten. Darauf die Orangenfilets und die Oliven verteilen und die Soße darüber geben. Zu guter Letzt ein paar Pinienkerne über den Teller streuen und zum Garnieren etwas vom Fenchelgrün über den Salat verteilen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen