Sommerküche : Natürlich leicht und schmackhaft

Köchin Ute Alm-Linke freut sich auf die kulinarischen Gaben des Sommers.
Köchin Ute Alm-Linke freut sich auf die kulinarischen Gaben des Sommers.

Was Köche über leichte Sommerküche denken und unseren Lesern empfehlen.

von
13. April 2015, 22:31 Uhr

Unsere Leseraktion zur Sommerküche ist angelaufen, erste Rezepte sind eingetroffen. Ambitionierte Hobbyköche können nun kulinarisch-ideenreich dafür sorgen, dass der Sommer ein abwechslungsreicher Genuss wird. Dr. Behrend Beckmann aus Kirch Rosin beispielsweise bietet ein Dessert als Kirschsuppe mit Klößen und Schaumküsschen an. Und Marlies Howe aus Bützow empfiehlt einen frischen Chicorée-Salat.

Was aber denken die Profis unter den Köchen, wie Sommerküche aussehen soll. Man kann es vorab auf einen Punkt bringen: Einfach, natürlich und frisch. Ute Alm-Linke, die Köksch aus der Dörpschaul in Rosenow meint: „Regional und saisonal müssen die Zutaten natürlich passen. Bunter Wildkräutersalat, frische Beeren, duftende Kräuter und essbare Blüten sind immer eine Sommer-Gaumenfreude und -Augenweide. Dazu ein gutes Stück Fleisch, oder ein Fischlein aus heimischen Gewässern – köstlich. Oder einfach einmal mit ohne Fleisch...“

Ähnlich äußern sich auch die Plauer Köche Stefan Zeisler aus dem Fackelgarten und Thorsten Falk. Zeisler: „Ich freue mich am meisten auf frische Früchte und Gemüsesorten aus dem Garten. Die Zubereitung ist daher entsprechend leicht und beschwingt. Statt Butter reichen nun peppige Öle aus, die neben dem Geschmack auch das sommerliche Lebensgefühl transportieren. Kurzes Anschwenken, blanchieren und marinieren reicht aus. Frische Kräuter vollenden den Genuss.“ Sein Kollege von den Falk Seehotels ergänzt: „Sommerküche ist für mich viel Gemüse, Kräuter und leichte Soßen. Dazu kurzgebratenes Fleisch oder frischer Fisch. Toll sind auch Kombinationen mit Obst und Gemüse wie Spargel und Rhabarber direkt aus dem Garten in die Pfanne.“

Kurz und gut: Der kulinarische Sommer bietet viel Spielraum für tolle Kreationen, die in Gesellschaft besonders gut munden.
Dazu fällt Ihnen doch sicherlich etwas ein... Machen Sie mit, und gewinnen Sie in jeder Beziehung.



zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen