zur Navigation springen

Leserrezepte zum Nachkochen : Maiscremesuppe mit Popcorn

vom

svz.de von
erstellt am 26.Sep.2013 | 10:32 Uhr

Maiscremesuppe mit Popcorn


Zutaten:

300 g Mais

250 ml Gemüsebrühe

200 ml Milch

2 EL Schmand

1 EL Butter

1 Pr. Zucker, weißer Pfeffer, Salz, Muskatnuss, Ingwer nach Wunsch

Zubereitung:

1) Mais mit einer Prise

Zucker in der Butter

anbraten,

2) Gemüsebrühe dazugeben und 15 Min. köcheln lassen,

3) dann pürieren und anschließend durch ein Sieb geben,

4) Milch dazugeben,

5) mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und evtl. Ingwer würzen und Schmand dazugeben.

Putenrollbraten an Tomatenbohnen mit Rösti

Zutaten:

1 kg Putenbrustfilet

im Stück

500 g Kartoffeln,

gerieben

200 g Frischkäse

2 Eier

3 EL gehackte Kräuter

500 g Bohnen

1 Zwiebel, klein-

gehackt

350 g Tomaten, geschält

50 g Semmelbrösel

1 Zwiebel

1 Eigelb

200 ml Wasser

500ml Geflügelbrühe

2 El Petersilie

2 El Öl

Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Muskatnuss

Zubereitung:

1) Aus Frischkäse, Zwiebel, Ei, Semmelbrösel und Kräutern eine Füllung herstellen und mit Salz und Pfeffer würzen,

2) Putenfleisch flach aufschneiden und mit der Masse bestreichen,

3) Fleisch zum Braten einrollen, mit Küchengarn zusammenbinden und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen,

4) Öl im Bräter erhitzen und das Fleisch rundum anbraten,

5) Fleisch im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad 70 Min. braten; nach 30 Min. mit Brühe begießen,

6) für das Gemüse Zwiebel mit Öl im Topf anbraten, die Tomaten dazugeben und

5 Minuten schmoren,

7) Bohnen, in Stücke geschnitten, dazugeben und mit 200 ml Wasser ca. 20 Min. im geschlossenen Topf köcheln im lassen,

8) Petersilie dazugeben und bei offenem Topf und stärkerer Hitze nochmals 10 Min. kochen, um die Flüssigkeit zu reduzieren,

9) nach Geschmack mit Pfeffer und Salz würzen,

10) für die Rösti geriebene Kartoffeln in ein Tuch geben und den Saft ausdrücken,

11) zu den Kartoffeln die Eier, Salz und Pfeffer dazugeben,

12) Kartoffeln zu kleinen Kugeln formen, in der Pfanne dünn ausrollen und scharf von beiden Seiten anbraten.

Himbeertraum mit Amarettinis

Zutaten:

500 g Naturjoghurt

125 ml Cremefine zum Schla gen mit Vanillege schmack

200 g Himbeeren

50 g Amarettini

2 El brauner Zucker

Zubereitung:

1) Cremefine mit einem Mixer aufschlagen und mit dem Joghurt vermischen,

2) Himbeeren in ein Glas (reicht für 4 Gläser) oder eine Auflaufform geben,

3) darauf die Joghurtcreme verteilen,

4) mit Amarettinis verzieren und braunen Zucker darüber streuen,

5) am besten über Nacht in den Kühlschrank geben, damit die Amarettinis durchziehen können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen