zur Navigation springen

Küchenlust : Rezeptvorschlag: Dreierlei vom Fisch an Sahnesoße

vom

Im Rahmen der Küchenlust suchen wir Ihre Rezepte. Einsenden und Traumküche von Grambow & Widmer gewinnen.

 

Lachs
Lachs

Zubereitung: Feldsalat, waschen und von Wurzelresten befreien, schleudern. Für das Dressing Gemüsefond ankochen. Dann Senf, Kräuteressig, Zucker, Salz, Paprika, Curuma, Petersilie, Schnittlauch, Knoblauch, Oregano, Zitronensaft nach Geschmack zugeben und unterrühren. Nach dem Abkühlen, das gekochte Eigelb unterrühren. Das Eiweiß in kleine Würfel schneiden. Pfanne mit Walnussöl erhitzen, geteilte kl. Stücke der Walnuss darin goldig gelb anbraten – abkühlen lassen.

Anrichten Feldsalat: Feldsalat auf dem Teller geben, am Rand 4 dünne Scheiben vom Apfel drapieren. Die Apfelschreiben mit ein paar Tropfen Ahornsirup beträufeln. Dressing über den Salat gießen, dann die angebratenen Walnussstücke hinzugeben und zum Schluss die Eiweißwürfel darüber streuen.

Kartoffel: Kartoffel, festkochend, schälen und ca. 5 min in kochendem Wasser angaren. Im Anschluss die Kartoffel in dünne Streifen schneiden in die, mit dem Olivenöl u. Knoblauch eingestrichene feuerfeste Form geben. Rosmarin, wie die Lorbeerblätter in den dünnen Streifen der Kartoffel verteilen und bei 200 Grad ca. 15 Min. im Ofen backen.

Soße: Sahne mit etwas Milch und Fischfond aufkochen. Butterflocken unterrühren. Das Ganze bei mittlerer Hitze andicken lassen, bis zur gewünschte Sämigkeit, im Notfall etwas Mehl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Je nach Geschmack: frischen Dill, Meerrettich oder Zitronensaft untergeben.

Fisch: Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. Olivenöl in zwei großen Pfannen erhitzen.
1. Pfanne: Zander etwas anmehlen, erst auf der Hautseite ca. 2 Min. scharf anbraten, dann wenden und weitere 2–3 Min. braten.
2. Pfanne: Seeteufel von jeder Seite 3–4 Min. braten, Lachs 2–3 Min.
Fisch nach dem Wenden mit einer Limonensalzmühle & Pfeffermühle etwas würzen. Der Fisch sollte beim Servieren noch leicht glasig sein.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen