zur Navigation springen
Essen und Trinken

24. November 2017 | 06:57 Uhr

Kolumne : Gemeinsam geht alles besser

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Michael H. Max Ragwitz präsentiert Geschmackvolles.

Nichts ist mir in der Gastronomie mehr suspekt als einfallslose Slogans à la „Futtern wie bei Muttern“, oder „Bei uns wird Service groß geschrieben“. Denn meist mangelt es dann gerade an diesen Merkmalen. Wie viel schöner und ideenreicher sind doch in diesem Zusammenhang Aktionen, an denen Gastgeber wie Gäste gleichermaßen ihren Anteil haben. Im Plauer „Fackelgarten“ beispielsweise wurde eine solche unter dem Motto „...von Tisch zu Tisch...“ ins Leben gerufen. Das ist ein erlebnisreicher Abend rund um ein Fünf-Gänge-Menü, bei dem die Gäste zu kulinarischen Akteuren werden und unter Leitung des Küchenchefs je einen Gang mit zubereiten. Das erlaubt nicht nur den berühmten Blick hinter die Küchenkulissen, es macht auch unheimlich viel Spaß, die Mitmacher per Liveschaltung bei ihrer Arbeit zu beobachten. Zudem hat das Ganze neben dem Nährwert noch einen bildenden Mehrwert, denn im Rahmen ihrer Mitwirkung erhalten die Gäste noch eine Menge Tipps und Tricks für ihre Küchenarbeit zu Hause. Solche Aktivitäten schätze ich sehr und werde beim nächsten „...Tisch zu Tisch...“ bestimmt mit von der Partie sein.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen