„Feurich Salsa Dips“ : Vorsicht Glassplitter: Aldi Nord ruft Käsedip zurück

Aldi Nord ruft einen Käsedip zurück.
Aldi Nord ruft einen Käsedip zurück.

Wegen möglicher Glassplitter ruft der Discounter Aldi Nord einen Salsadip zurück. Diese Chargen sind betroffen.

von
28. Juni 2021, 18:59 Uhr

Essen | Wegen möglicher Glassplitter in einem von Aldi Nord verkauften Salsadip hat der Hersteller das Produkt zurückgerufen. Es handele sich um den Artikel "Feurich Salsa Dips" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.11.2022, teilte Aldi am Montag mit.

_202106281859_full.jpeg
Snack Food Poco Loco NV

Der Dip mit diesem Mindesthaltbarkeitsdatum solle daher vorsorglich nicht mehr verzehrt und in die Filialen zurück gebracht werden. Der Kaufpreis werde erstatte. Andere Mindesthaltbarkeitsdaten und andere Sorten des Lieferanten "NV Snack Food Poco Loco" seien nicht betroffen.

Lesen Sie auch: Neun Lebensmittel, die das Krebsrisiko nachweislich senken

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen