Kaffee, Energydrinks und Co. : Ungesunder Energie-Kick? Wie viel Koffein zu viel ist

von 30. September 2021, 17:03 Uhr

svz+ Logo
Ein Espresso zum Wachwerden: Konsumiert man zu viel Koffein am Tag, kann das gesundheitlich gefährlich werden.
Ein Espresso zum Wachwerden: Konsumiert man zu viel Koffein am Tag, kann das gesundheitlich gefährlich werden.

Ob als Energie-Boost am frühen Morgen oder als Wundermittel gegen das Nachmittagstief: Eine Koffeindosis ist für viele fester Bestandteil des Alltags. Doch ist zu viel Koffein ungesund?

Berlin | Auf eine Tasse Kaffee am Morgen können viele nicht verzichten, um sich richtig wach zu fühlen. Denn: Das im Kaffee enthaltene Koffein wirkt sich belebend auf den Körper aus. Doch man sollte es mit dem Koffeinkonsum nicht übertreiben. "Koffein ist ein Stimulator, der den Körper auf verschiedene Weise beeinflusst", sagt Ernährungsexpertin Beth Czerwo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite