Produktrückruf : Gesundheitsgefahr: Hersteller zieht Schafskäse aus dem Verkehr

maximillian_4317.jpg von 03. Mai 2019, 10:13 Uhr

svz+ Logo
Der vom Produktrückruf betroffene Schafskäse.
Der vom Produktrückruf betroffene Schafskäse.

Ein mit Kolibakterien verunreinigter Schafskäse ist zurückgerufen worden. Kritik gibt es an einer zu späten Warnung.

Berlin | Das Unternehmen Francia Mozzarella aus Berlin hat das Produkt "Schafskäse mit schwarzem Pfeffer" eines italienischen Herstellers zurückgerufen. Wegen einer Verunreinigung mit Kolibakterien bestehe beim Verzehr die Gefahr von schwerwiegenden Durchfallerkrankungen, Betroffen sind laut dem Portal lebensmittelwarnung.de des Bundesamts für Verbraucherschut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite