Tod einer jungen Frau : Diese Pilze sollten Sie nicht essen

von 04. November 2019, 09:09 Uhr

svz+ Logo
Im Herbst sind wieder viele Pilz-Sammler in den Wäldern unterwegs.
Im Herbst sind wieder viele Pilz-Sammler in den Wäldern unterwegs.

Eine junge Frau in NRW st an einer Pilzvergiftung gestorben. Offenbar hatte sie zwei Sorten miteinander verwechselt.

Kaarst | Das feuchte Wetter hat in den Wäldern und auf den Wiesen unzählige Pilze sprießen lassen. Das freut die Sammler und versetzt gleichzeitig Ärzte in Alarmbereitschaft. Andreas Schaper, Leiter des Giftinformationszentrums-Nord (GIZ) sagte: "Wir warnen dringend davor, Pilze zu essen, die man einfach nicht kennt. Das kann eine tödliche Gefahr sein, wenn es...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite