Ökotest findet Glyphosat : Ackergift in Nudeln: Diese bekannten Spaghetti-Marken sind betroffen

von 22. September 2021, 07:20 Uhr

svz+ Logo
Hier zahlt sich Bio aus: In Spaghetti aus ökologischer Landwirtschaft finden Tester keine Ackergifte. (Symbolbild)
Hier zahlt sich Bio aus: In Spaghetti aus ökologischer Landwirtschaft finden Tester keine Ackergifte. (Symbolbild)

Glyphosat in Spaghetti: Laut "Ökotest" enthalten manche Nudeln Spuren des giftigen Unkrautvernichtungsmittels. Acht Produkte sind dagegen "sehr gut".

Berlin | Spaghetti Bolognese oder Spaghetti mit Tomatensoße sind ein allseits beliebtes Gericht. Die Nudeln aus dem Supermarkt oder Discounter sind jedoch häufig mit Schadstoffen belastet. Hier erfahren Sie, welche Spaghetti-Marken Produkttester empfehlen. Giftspuren in mehr als der Hälfte der Spaghetti-Marken Glyphosat in Spaghetti: Das Verbrauchermagaz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite