Lebensmittel-Warnung : Keim-Gefahr: Rückruf von Sandwich bei Aldi Süd

Das Sandwich 'Snack Time Sweet Chili Chicken auf Weizenbrot' von Aldi Süd ist möglicherweise mit Keimen belastet.
Das Sandwich "Snack Time Sweet Chili Chicken auf Weizenbrot" von Aldi Süd ist möglicherweise mit Keimen belastet.

Ein bei Aldi Süd verkauftes Fertig-Sandwich sollte wegen Keim-Gefahr nicht verzehrt werden.

von
18. Dezember 2018, 18:18 Uhr

Dudeldorf | Wegen einer möglichen Keimbelastung hat der Lebensmittelhersteller "H.-J. Fabry's Food & Snack" Sandwiches zurückgerufen. Man empfehle, das im gesamten Vertriebsgebiet von Aldi Süd ausgelieferte Produkt namens "Snack Time Sweet Chili Chicken auf Weizenbrot" nicht zu verzehren, teilte das Unternehmen mit Sitz in Dudeldorf im Eifelkreis Bitburg-Prüm am Dienstag mit.

Diese Produkte sind betroffen

Untersuchungen hätten gezeigt, dass es den Keim Listeria monocytogenes aufweisen könne. Dieser könne unter Umständen grippeähnliche Symptome und bei sensiblen Menschen die "sehr ernste" Infektionskrankheit Listeriose auslösen. Laut Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz kann Listeriose bis hin Erkrankungen des zentralen Nervensystems führen.

Vorsorglich gelte die Warnung für alle Produkte dieser Produktgruppe ab dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20. Dezember 2018. Sie können den Angaben zufolge in allen Aldi-Süd-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons.

Die betroffenen Artikel haben den Angaben zufolge folgende Trackingcodes auf der Vorderseite der Verpackung:

FFS20185486, FFS20185506, FFS20185537, FFS20185559, FFS20185589, FFS20185613, FFS20185643, FFS20185670, FFS20185703, FFS20185729, FFS20185757,FFS20185786.

Darum geht's im MEDIENPROJEKT von SVZ und NNN

Etwa 65.000 Schüler und Lehrer allein in unserem Verbreitungsgebiet erhalten in einem gemeinsamen Projekt der Zeitungsverlage und des MV-Bildungsministeriums bis zum Jahresende kostenlosen Zugang zu den Newsportalen. Fragen Sie an den Einrichtungen ihrer Kinder nach den Bedingungen und Login-Daten, die Sie auch in der Familie nutzen können.
Was bewegt die Schüler ab Klasse 5 bis hinauf in die Gymnasien und Berufsschulen unseres Landes? Was passiert in ihrem Umfeld, in Deutschland und der Welt? Wie können seriöse Nachrichten von Fake News unterschieden werden?
Die Schweriner Volkszeitung und die Norddeutschen Neuesten Nachrichten bieten den Schülern die aktuellsten Berichte, liefern in einem speziellen Dossierbereich "Diskussionsstoff" für den Unterricht und möchten mit ihnen in Austausch kommen.
 
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen