Teures Gewürz : Die Vanille von La Réunion

von 30. November 2019, 16:00 Uhr

svz+ Logo
Schmelztiegel der Kulturen: La Réunion liegt im Indischen Ozean. Einflüsse aus Afrika, Asien und Europa vereinen sich auf der Insel. Foto: IRT/dpa
1 von 2
Schmelztiegel der Kulturen: La Réunion liegt im Indischen Ozean. Einflüsse aus Afrika, Asien und Europa vereinen sich auf der Insel. Foto: IRT/dpa

Warum sind Vanille-Schoten so teuer? Der Besuch einer Plantage auf der Insel La Réunion gibt die Antwort

Wer auf der Insel La Réunion im Indischen Ozean eine Vanille-Plantage besucht, wundert sich nicht mehr über die Preise. Auf der „Domaine du Grand Hazier“ in dem Städtchen Saint Suzanne lernt der Besucher den Wert des teuren Gewürzes kennen und schätzen. Kaum ein Naturprodukt durchläuft einen so aufwendigen Herstellungsprozess wie die Vanille. Die liane...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite