Alltagswissen: Ernährung : Kann man Quitten mit braunem Fruchtfleisch noch essen?

von 21. November 2021, 06:00 Uhr

svz+ Logo
Frisch geerntete Quitten, manche können von innen braun sein.
Frisch geerntete Quitten, manche können von innen braun sein.

Von außen sehen die Früchte herrlich gelb aus, beim Aufschneiden kommt dann die Enttäuschung: Das Fruchtfleisch ist braun. Doch woran liegt das? Das klären wir heute in unserer Kolumne rund ums Alltagswissen.

Schwerin | Ist die Frucht noch essbar oder ist sie bereits ungenießbar? Diese Frage kommt einem in den Kopf, sobald man nach dem Aufschneiden das dunkle Fruchtfleisch erblickt. Die sogenannte Fleischbräune ist eine Stoffwechselstörung. Sie tritt laut einer Mitteilung der Verbraucherzentrale Bayern bei ungünstigen Wachstumsbedingungen auf. Vor allem eine feuchte ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite