zur Navigation springen

Neue Erweiterung für Sims 4 : Willkommen im „Outdoor-Leben“

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

von
erstellt am 05.Feb.2015 | 09:30 Uhr

Die erste kostenpflichtige Erweiterung zur erfolgreichen Lebenssimulation „Die Sims 4“ ist erschienen. Das Gamepack „Outdoor-Leben“ ergänzt das Hauptspiel um zahlreiche Inhalte.

Anders als in den beim Vorgänger Sims 3 üblichen Accessoires sind auch Objekte mit neuen Funktionen, neue Nachbarschaften, Sammelobjeke, eine Fähigkeit und/oder Karriere enthalten. Damit ist das Gamepack eher ein kleineres Addon. Auffälligste Neuerung ist das neue Ausflugsziel Granite Falls mit sechs Grundstücken und einem versteckten Ort.

Granite Falls kann nur über den Sozial-Reiter erkundet werden. Über den Computer oder das Telefon kann man die Reise ins Grüne allein oder in Begleitung antreten. Dort können die Sims ein Mietgrundstück beziehen, dieses aber nicht aufrüsten. Benötigte Gegenstände werden mitgenommen oder werden an der Ranger-Station nachgekauft. Selbstverständlich haben frische Objekte ihren Weg ins Spiel gefunden.

„Outddor-Leben“ ist nur als Download über den Electronic Arts-Shop Origin erhältlich. Fazit: Eine Erweiterung hauptsächlich für Fans.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen