Sicherheitslücken : Webseiten-Programme Wordpress und Joomla aktualisieren

Open-Source-Programme werden schnell zum Einfallstor für Hacker. Die Entwickler von Wordpress und Joomla haben nun aber einige Schwachstellen geschlossen.
Open-Source-Programme werden schnell zum Einfallstor für Hacker. Die Entwickler von Wordpress und Joomla haben nun aber einige Schwachstellen geschlossen.

Open-Source-Lösungen für Webseiten sind sehr beliebt. Leider haben Programme wie WordPress und Joomla immer wieder mit Sicherheitsproblemen zu kämpfen. Für beide stehen jetzt Updates zur Verfügung.

svz.de von
28. September 2017, 04:26 Uhr

Für die Webseiten-Programme Wordpress und Joomla sind Sicherheitsupdates verfügbar. In der neuen Wordpress-Version 8.4.2. haben die Entwickler mehrere Schwachstellen geschlossen und raten zu einer unverzüglichen Aktualisierung.

In der Joomla-Version 3.8.0 sind zwei Sicherheitslücken geschlossen worden, weshalb das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Nutzer zum Update auffordert. Bei beiden Programmen handelt es sich um Open-Source-Software zum Bauen und Verwalten von Webseiten.

Wordpress-Installationen auf Servern aktualisieren sich oft automatisch. Das Update lässt sich sonst auch im Einstellungsmenü (Dashboard) der Software anstoßen. Joomla-Nutzer werden ganz oben auf der Administratoren-Homepage (Control Panel) auf Aktualisierungen aufmerksam gemacht und können diese dann mit einem Mausklick starten.

Wordpress-Mitteilung

BSI-Warnung zu Joomla

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen