Game of thrones : Wahlkampf für den eisernen Thron

got2
Foto:

Die beliebte Serie „Game of Thrones“ macht dem US-Wahlkampf Konkurrenz

von
04. August 2016, 14:00 Uhr

Aktuell kann auf www.thegotparty.com für den rechtmäßigen Herrscher über die sieben Königslande abgestimmt werden. Die Fans sind begeistert und beteiligen sich rege. Auf Facebook hat die Seite mit 19 Millionen bereits mehr Likes als die Profile der Demokraten (2 Millionen) oder der Republikaner (1,3 Millionen). Im Netz melden sich unter dem Stichwort #GoT2016 bereits viele Fans zu Wort. Einer postet sogar auf Twitter: „Ich bin aufgeregter wegen GoT2016 als wegen der echten Wahl.“ Abstimmen ist noch bis zum 1. September möglich. Zur Wahl stehen neben dem wiederauferstanden Jon Schnee (Kit Harrington) auch Drachenlady Daenerys Targaryen (Emilia Clark), Fädenzieher Petyr Baelish (Aidan Gillen) und Ex-Königin Cersei Lennister (Lena Headey). Aktuell ist Jon Schnee mit 50 Prozent der Stimmen auf Platz eins. Neben der Webseite gibt es auch einen Wahlkampfspot auf YouTube.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen