Datenaustausch : Von Windows zu Mac mit USB

dpa_1488e4006033d343

svz.de von
25. März 2014, 00:00 Uhr

Beim Wechsel von einem Windowsrechner zu einem Mac von Apple geht das Übertragen der Daten am schnellsten und sichersten per USB-Festplatte oder -Speicherstick. Das berichtet die Zeitschrift „c't“ (Ausgabe 8/14). Zwischen den konkurrierenden Computer-Firmen könnten USB-Sticks problemlos auf beiden Seiten verwendet werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen