zur Navigation springen

Home Office : Unternehmen setzen auf Arbeit von zu Hause

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Der klassische Büroarbeitsplatz mit Anwesenheitspflicht verliert an Bedeutung.

Der klassische Büroarbeitsplatz mit Anwesenheitspflicht verliert an Bedeutung. Davon gehe rund jedes vierte Unternehmen aus, berichtete der IT-Branchenverband Bitkom. Rund 30 Prozent gingen davon aus, dass die Arbeit von zu Hause aus im Home Office zunehmen werde.

„Viele Unternehmen werden sich umstellen müssen“, betonte Bitkom-Präsident Dieter Kempf. Vor allem gut ausgebildete Hochschulabsolventen erwarteten ein flexibles Arbeiten, auch von zu Hause aus. 39 Prozent der Unternehmen gingen davon aus, dass sie mehr Videokonferenzen nutzen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen