Mobilfunk : Technologie für effizientere 5G-Datennetze gestartet

von 28. Juni 2021, 16:15 Uhr

svz+ Logo
Antennenkabel verlaufen vor dem Schriftzug „5G“.
Antennenkabel verlaufen vor dem Schriftzug „5G“.

Die fünfte Mobilfunkgeneration 5G lockt Anwender bislang vor allem mit hohen Bandbreiten und kurzen Datenlaufzeiten. Auf der Mobilfunk-Messe MWC rückt aber eine weitere 5G-Innovation in den Focus.

Barcelona | Auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress wurde am Montag die weltweit erste Implementierung einer neuen 5G-Mobilfunkfunktion verkündet, mit der Netzanbieter ihren Kunden eine Servicegarantie geben können. Die Umsetzung des sogenannten „End-to-End (E2E) Network Slicing“ wurde von der Deutschen Telekom, dem Netzwerk-Ausrüster Ericsson und Samsun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite