Wear OS statt Tizen : Samsung zeigt neue Smartwatch-Bedienung

von 29. Juni 2021, 16:54 Uhr

svz+ Logo
Tschüss Tizen, hallo Wear OS. So soll es bald auf den runden Displays von Samsungs Smartwatches aussehen.
Tschüss Tizen, hallo Wear OS. So soll es bald auf den runden Displays von Samsungs Smartwatches aussehen.

Samsung beendet seinen Smartwatch-Alleingang und setzt auf Googles Wear OS. Einen ersten Blick auf künftige Smartwatches gab es jetzt beim Mobile World Congress.

Barcelona | Samsung hat einen ersten Ausblick auf zukünftige Smartwatches gegeben. Das koreanische Unternehmen zeigte am Montagabend auf der Mobilfunk-Messe Mobile World Congress die gemeinsam mit Google entwickelte Bedienung seiner künftigen Computer-Uhren. Samsung setzte bisher bei seinen Computer-Uhren auf das hauseigene Betriebssystem Tizen. Mitte Mai künf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite