Neuheit : Samsung setzt auf Lederoptik

5972166-23-59177595_23-59177598_1394559807

Sowohl beim Chromebook 2 als auch beim Ativ Book 9 Style setzt Samsung auf Lederoptik. Die Displayrückseiten der Geräte sind mit Kunstleder gepolstert. Das nennt der Hersteller Stitch Design.

svz.de von
11. März 2014, 18:12 Uhr

Sowohl bei seinem Chromebook 2 als auch beim neuen Ativ Book 9 Style setzt Samsung auf Lederoptik. Die Displayrückseiten der auf der Computermesse CeBIt (noch bis 14. März) vorgestellten Geräte sind mit Kunstleder gepolstert. Das nennt der Hersteller Stitch Design.

Beim Ativ handelt es sich um ein 1,8 Zentimeter dickes und knapp 2 Kilogramm schweres Notebook mit 15,6 Zoll großem Full-HD-Display, Core-i5-Prozessor, 128 Gigabyte (GB) großer SSD-Festplatte und Windows 8.1. Es soll in Schwarz und Weiß verfügbar sein.

Das Chromebook 2 wird es mit 11,6 Zoll großem HD- und 13,3 Zoll großem Full-HD-Display geben. Beide Varianten sind etwa 1,7 Zentimeter dick und 1,2 beziehungsweise 1,4 Kilogramm schwer. Als Prozessor kommt Samsung Achtkern-Chip Exynos 5 zum Einsatz, der Speicher ist mit 16 GB bemessen - schließlich ist Googles Betriebssystem Chrome darauf ausgelegt, ständig online und mit der Google-Cloud verbunden zu sein. Farblich sind die Chromebooks jeweils in Schwarz oder Grau erhältlich.

Preise und Verfügbarkeiten nannte der Hersteller zunächst nicht.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen