zur Navigation springen

Computerspiel : Rasen mit dem Weltmeister

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Mit „Valentino Rossi: The Game“ wird der PC zur Rennmaschine.

Mit „Valentino Rossi: The Game“ bringt Publisher Milestone brandheiße Rennspiel-Action auf den PC. Rund 290 Fahrer und 47 Strecken stehen dem Spieler für zwei- und vierrädrige Fahrzeuge zur Auswahl. Die namensgebende Rennsportlegende Valentino Rossi fungiert als und dessen MotoRanch als virtuelle Homebase des Spielers. Dort kann dieser Trainings absolvieren und seine Fähigkeiten verbessern.„Valentino Rossi: The Game“ soll 20 Jahre Renngeschichte lebendig machen, denn auch die alten 125ccm Klassen von Anno 1996 dürfen gefahren werden. Außerdem gibt es drei neue Spielmodi auf vier Rallye-Rädern: Flat Track, Rally und Driften. In Summe stehen Motorrad-Fans 15 Online- und Offline-Modi zur Auswahl. Wer kein Internet hat, spielt lokal im Split Screen Modus mit einem Kumpel. „Valentino Rossi: The Game“ kostet 50 Euro.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen