Neue Koalition : „Patent-Trollen“ geht es an den Kragen

svz.de von
19. Januar 2015, 20:55 Uhr

Google und Facebook schließen sich mit Einzelhändlern, Hoteliers und Restaurant-Betreibern zusammen, um „Patent-Trollen“ das Handwerk zu legen. So werden Unternehmen genannt, die andere wegen Patenten verklagen, die sie selbst nicht verwenden. Ziel ist dabei meistens, Geld für Lizenzen herauszuschlagen. Die Patente sind oft nur zusammengekauft. Die neugegründete Koalition will dieser Praxis mit einer Reform einen Riegel vorschieben. Als Maßnahmen dafür sollen unter anderem „Patent-Trolle“ bei verlorenen Verfahren zur Kasse gebeten werden können.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen