Mit App von Google : P20-Smartphones von Huawei jetzt mit erweiterter Realität

Besitzer des Huawei P20 Pro (im Bild) und P20 können nun Ausflüge in die Augmented Realityunternehmen.
Foto:
Besitzer des Huawei P20 Pro (im Bild) und P20 können nun Ausflüge in die Augmented Realityunternehmen.

Huaweis Flaggschiffe P20 Pro und P20 unterstützen nun die Augmented-Reality-App von Google. Damit kann unter anderem der Weltraum erkundet werden.

svz.de von
16. Mai 2018, 10:23 Uhr

Huaweis Top-Smartphones P20 Pro und P20 sind nun kompatibel mit Googles Plattform für Augmented Reality (AR). Besitzer der beiden Modelle müssen nur die ARCore-App von Google installieren, um kompatible AR-Anwendungen nutzen zu können, wie Huawei mitteilt.

Mehr als 60 Apps für erweiterte Realität , die eine interaktive Mischung aus der Umgebung und digitalen Inhalten aufs Display bringen, soll es bereits geben. Eine davon ist etwa Spacecraft AR von der Nasa, die 3D-Modelle von Weltraum-Robotern wie dem Mars-Rover Curiosity erlebbar macht - etwa im Garten oder im Wohnzimmer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen