zur Navigation springen

app der Woche : Nie wieder endlose Parkplatzsuchen

vom
Aus der Redaktion der Zeitung für die Landeshauptstadt

Street Parking verspricht Autofahrern, bei der Parkplatzsuche zu helfen.

svz.de von
erstellt am 22.Dez.2015 | 10:00 Uhr

Wer regelmäßig seine Navigon App aktualisert, ist vielleicht schon auf das neue Feature Street Parking gestoßen. Damit verspricht Navigon Autofahrern, bei der oft stressigen Parkplatzsuche – besonders in Großstädten – zu helfen.

Die „Street Parking“ Technik ermittelt in Echtzeit, an welchen Straßenrändern Sie mit hoher Wahrscheinlichkeit einen freien Parkplatz finden werden und lotst Sie direkt dort hin.

Zum Start ist Street Parking in den Innenstadtbereichen von sechs großen Städten verfügbar: Berlin, Hamburg, München, Köln, Stuttgart und Bonn.

Street Parking basiert auf der Verbindung von statistischen Daten mit aktuellen Floating Car-Daten: Daraus lässt sich ermitteln, ob in bestimmten Straßenabschnitten mehr Autos ein- als ausfahren. Durch die Kombination mit historischen Daten ensteht so eine Parkplatz-Empfehlung.

Nach dem App-Update finden Sie in der Karten-Ansicht rechts oben den Menüknopf. Dort gibt es nun den Punkt „Parken“, der Sie direkt zur Street-Parking-Ansicht bringt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen